Dienstag, 15. Juli 2008

Ich ärgere mich...

Eigentlich gegen mein Bauchgefühl habe ich vor vielen Monaten in diesen Fonds investiert.
Ich könnt’ mich sonst wo hin beißen, dass ich sämtliche inneren Warnsignale überhört habe und den schönen braunen Augen des Bankberaters, einschließlich seiner so kompetent erscheinenden Meinung, plus der tiefen Stimme, (darauf fahr’ ich scheinbar immer ab = in die falsche Richtung) erlegen bin…
Himmel noch mal… ist das 'ne Talfahrt mit dem Kurs.
Neulich hab ich ihn nicht mehr gegrüßt den Schönen, mit seinem albern taillierten weißen Jogi-Löw-Hemd …pah – Brechreiz! - Er kann ja nicht richtig was dafür und es ist ihm natürlich auch piepegal, dass ich innerlich so ziemlich mit ihm abgerechnet habe… Ich muss da durch. Er nicht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ach Bärbelchen, nu ärgere dich ma nich! Lad dich auch zum Nudeln ein!

R.

Indication hat gesagt…

Ach, R(ollo) - Nudeln - du weißt was mich tröstet!! (o;

sichtweisen hat gesagt…

Habe ich eigentlich eine tiefe Stimme?
Es wird Dich nicht befriedigen ...., aber ich habe 2001 ein Großteil meines kleinen Vermögens in Aktien verloren.
So, habe ich nun eine tiefe Stimme?

sichtweisen hat gesagt…

Ich könnte Dir Reis anbieten ....!

die_schottin hat gesagt…

Auweia. Aber es kommen irgendwann auch wieder gute Zeiten. Man muss das auf lange Sicht beurteilen (oder wie sagen die Berater immer so schön?).
Ich habe auf Raten meines STBs kurz vor dem kleinen Crash im Frühjahr mein Geld aus den Fonds genommen. Er hat es über die USA kommen sehen. Jetzt nur noch Scandia.

Anonym hat gesagt…

Im Text steht auch: beurlauben Sie Ihren Fondsmanager.... Vielleicht der beste Rat!
Mist, sowas!
Klar ist das ärgerlich!
LG, Margit

Daily hat gesagt…

Bärbel, es ist noch lange nicht aller Tage Abend, der Kurs steigt auch wieder, bloß nicht aufgeben, wenn der Fonds stabil ist, kommt er auch wieder auf die Beine, so dass Verluste vermieden sind. Jetzt raus heißt jedoch Verluste. Lieber wieder mit hochklettern lassen und d a n n raus!

sichtweisen hat gesagt…

Wann kann ich Dir bei "Starbucks" einen Kaffee ausgeben?
Und dabei denken wir uns für den Berater was Ekeliges aus ....!

Indication hat gesagt…

@alle: Danke, nett, ihr seid so lieb zu mir... ;-)

Der Glücksritter hat gesagt…

Echt ärgerlich :-(

Auf lange Sicht soll es mit Aktien ja nur immer nach oben gehen!
s sei den die Firma geht dahin *hust*
Kannst Deinen Berater ja mal fragen, was er Dir nun rät *g*

Dass das Jogi-Hemd erwähnung findet freut mich übrigens sehr.
Fand das Teil ja so schön schnittig geschnitten *grins*

Indication hat gesagt…

@der glücksritter: hat das doch wohl nicht auch in seiner Aus-Rüstung ? Oder Optionen bei Strenesse ??
;-))

Der Glücksritter hat gesagt…

Ne, ne!
Bin fast Aktienfrei ;-)
Bloß ein Fond für die Altersversorge. Der ist aber nicht so riskant!

Barbarella hat gesagt…

Mist, Mist, Mist!

Ich schaue auch tränenden Auges auf die Aktien, die ich mal für mehr als das Dreifache erworben habe, wie sie jetzt stehen ... kann Dir also nachempfinden *seufz*

BeGu[∞] hat gesagt…

Mir ging es auch nicht so gut, bei diesem Crash - ätzend. Ich wünsche mir ein Sparbuch zurück