Donnerstag, 3. Juni 2010

gerade...

...gestern habe ich noch ein letztes Bild von den Vogelkindern gemacht und heute früh schau ich in das Nest und genau in dem Moment sind alle vier Kleinen und Frau Vogelmutter aus dem Nest geflogen. Mein Anblick hat vermutlich den noch fehlenden Adrenalinschub verursacht und sie sind auf dem Rasen vor dem Haus gelandet und wurden und werden hoffentlich dort noch eine Weile von den Eltern weiter gefüttert. So konnte ich Ihnen nur noch einen angenehmen Flug ins rauhe oder doch schöne (?) Vogelleben wünschen und eine Portion Glück dazu. Vielleicht sehe ich eines von den Vogelküken wieder, wenn sie zum Brüten zu mir zurück kommen. Was für ein herrlicher Sonnentag heute.

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Oh, wie süß, die Vogeljungen werden flügge. Pass bitte schön auf, dass sich keine Katzen anschleichen, solange die Kleinen noch so unbeholfen sind.
Einen lieben Gruß auch an die Piepmätze,
Svenja

Indication hat gesagt…

..ich passe auf. Grüße werden ausgerichtet und hinausgerufen, geht klar ;-))

GZi hat gesagt…

Dann hoffe ich auch, dass alle durchkommen... eben auf dem Friedhof hatte auch eine Katze eine Jungdrossel in der Schnauze -aber wir haben sie ihr wieder abgejagd... und sie hat es überlebt (Frage nur wielange...) In dieser zeit sind die Kleinen halt besonders gefährdet.

Shoushous Welt hat gesagt…

Wie schade, dass du das nicht auch fotografiert hast, das wäre doch glatt der I Punkt deiner Berichte gewesen.

Herzlichst Shoushou