Sonntag, 20. September 2009

Neulich in Berlin...


Seidentofu und Teeblumentee.
Die getrockneten Teeblumen wurden mit der Hand gebunden und die Teeblätter 'erblühen' erst nach einer kurzen Zeit in dem heißen Teewasser zu diesen Blumen.

Da wär ich jetzt gern...

Kommentare:

Coco hat gesagt…

Stark, das ist ja so richtig was für's Auge.

Alexandra hat gesagt…

Also das es gut ausschaut, da muss man nicht mehr disskutieren nur, wie hat der Tee geschmeckt? Wie ich gesehen habe gibts ja noch andere Sorten...

Muss mich mal schlau machen wo es ein laden gibt wo man sich das kaufen kann.

Danke für den Tipp =)

Schönen Sonntag und liebe Grüsse
Alexandra

schuschan hat gesagt…

Sieht wirklich hübsch aus, erinnert mich an die kleinen Muscheln die man in ein Wasserglas legen kann und dann öffenen sie sich nach einer Zeit und es steigen kleine Blüten auf :)!

Bluhnah hat gesagt…

das sieht ja toll aus!

Coco hat gesagt…

Hallöle,
auf meinem Blog wartet ein Award für dich