Dienstag, 24. Juni 2014

Mohn-Wind


Du wirst staunen, sagte mein liebster Fotofreund, ein ganzes Feld voller Mohn. -
Nach dem hässlichen Wetter am Wochenende waren von den tausend Blüten leider nur noch eine Handvoll zu sehen. Ich finde, man sieht spürt fast wie der Wind über die Ähren fegt.





Kommentare:

andrea hat gesagt…

ganz wunderbar festgehalten hast du die wenigen und deshalb so kostbaren blüten, und den wind spürt man wirklich.
herrlich auch die tonung in grau-sepia im umfeld, sie gibt den bildern etwas geheimnisvolles.
lg, andrea

Barbara hat gesagt…

Ganz wunderbar lebendig eingefangene Eindrücke.
lg Barbara

schweigen.ist.silber hat gesagt…

Ein Feld mit Mohnblumen ist ein Fototraum. Speziell, wenn es auch noch diese blauvioletten Kornblumen(?) gibt.
Danke übrigens für Deinen lieben Kommentar.