Samstag, 4. Januar 2014

Was'n das?

Hirn von kleinen grünen Männchen..
Besuch von Außerirdischen? ;-))
Gestern lagen eine Menge dieser Früchte unter einem dicken Baum, ohne Laub, im Park.
Seltsame hübsche Früchte....

Kommentare:

anduci hat gesagt…

huch, die sehen aber interessant aus. könnte es ein milchorangenbaum sein? siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Milchorangenbaum
ich bin auch immer erstaunt, was man alles so findet, wenn man die augen aufhält. solche früchte habe ich bei uns allerdings noch nicht gesehen.
einen schönen sonntag wünscht dir
andrea

Indication hat gesagt…

Ja, genau!! Das kann ja nur so sein. Das sind die Früchte. Der Baum hatte kein Laub mehr. Aber, das werde ich beobachten. Toll, DANKE Andrea!

Anonym hat gesagt…

years gritubtIch denke, es könnte eine der vielen Platanen sein.
Wenn du die Rinde des Baumes ansiehst, wirst du ja sehen, um welchen es sich handelt. Blätter braucht man nicht unbedingt zur Bestimmung.
Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.
Deine Hobby-Botanikerin Tini

Indication hat gesagt…

Milchorangenbaum wie in dem Link von Andrea beschrieben. Habe eine Frucht aufgeschnitten, passt auch zur Beschreibung. ;-))
Ich werde den Baum im Auge behalten nächstes Jahr!

lagomorpha hat gesagt…

milchorangenbaum... habe ich bislang weder wissentlich gesehen, geschweige denn von ihm gehört. wo hast du ihn den stehen sehen?

liebe grüße und dir ein gutes neues jahr!
mario

Indication hat gesagt…

Mitten im Bürgerpark!
Für mich auch ganz neu ...
Alles Gute auch für dich, Mario!!