Sonntag, 16. September 2012

Oh, schon September..?

Es ist unglaublich wie dieses Jahr einfach so verfliegt. In windeseile.. Da muss man sich ein paar schöne Unterbrechungen schaffen. Eine Woche mit einer lieben Kollegin am Bodensee zum Beispiel ;-)) ? Dort habe ich die Spätsommersonne am See und auf dem Rad genossen. Fahrten mit den Bodenseefähren entschleunigen und man braucht Zeit um von einem Ort zum anderen zu kommen. dabei geht der Blick über's Wasser und mit Glück scheint die Sonne mitten ins Gesicht und Gedanken schwappen im Takt der Wellen über Bord.
Mainau ist Pflicht am Bodensee. 250 Dahliensorten und 150.000 Blüten blühen dort u.a. zur Zeit. Ich könnte einige Dahlien-Fotokalender herstellen in diesem Jahr... 
Das Schmetterlingshaus war auch ein Knaller. So wie die ganze Insel ein idyllischer Traum ist. Vielleicht ist das im Hochsommer mit vielen Touristen anders, so war es ziemlich ruhig und beschaulich...



Ach, und seit ein paar Tagen  bin ich Skipp-Bo-süchtig... 
Dieses Kartenspiel macht richtig Spaß!

Kommentare:

andrea hat gesagt…

hallo barbara, schön dass du wieder da bist :-)
mainau kenne ich, die blumenpracht ist wirklich beeindruckend.
vielen dank für deinen kommentar bei meinem buch-post. zu deiner frage: ich habe das buch auf deutsch gelesen.englisch verstehe ich zwar auch, aber ich schreibe und lese schon im job jeden tag englisch, die zusätzliche privatlektüre in englisch wäre "too much". ich habe das buchcover in der englischen version gepostet, weil es neutral ist. sonst hätte ich das dt. und das spanische cover posten müssen.
schönen abend noch,
saludos, andrea

Bluhnah hat gesagt…

wie schön :-)