Samstag, 16. Januar 2010

..viel zu tun


Ich komme mal wieder zu nichts zur Zeit. Den Schnee mag ich nun auch nicht mehr haben, besonders wenn er so grau und klumpig und in Brocken gefroren vor meinen Füßen liegt. Vom Autofahren und Einparken hier in einer Nebenstraße am Stadtrand, wo nicht geräumt wurde, ganz zu schweigen. Außerdem habe ich so ein Winterschlafsyndrom und alle weichen waagerechten Teile locken mich zum Schlummern und schwupps wird nicht nur geschlummert sondern ein komatöser Tiefschlaf sucht mich heim, dem ich mich nicht entziehen kann. Ich verpenn mein Leben. Die kleine Möwe in meinem Blumenkasten schafft derweil einiges an Schnee fort für mich ;-)) Und nachher werde ich auf jeden Fall mal Eiszapfen fotografieren gehen. Hier haben sich richtige Skulpturen aus Eis gebildet die einfach so zusammengetropft sind.
*gähn* - bloss nicht hingucken... zum Sofa...

Kommentare:

Stumpfi hat gesagt…

hey...los raus..aufstehen...oder und muss ich nene Kran bestellen um dich nach drausen zu schieben..hehe

Frau Vivaldi hat gesagt…

..geht mir genauso.. und wehe, ich schalte den Fernseher ein - schwupps, weg bin ich ;-)

Trotzdem: ich find den Schnee noch schön, was ich allerdings nicht mag, ist, dass ich gestern wegen Glatteis zweimal ziemlich blöd mit dem Auto gerutscht bin, zum Glück ist nix passiert.....

Ich freu mich auf Deine Eiszapfen!

Indication hat gesagt…

Stumpfi: ..'n Kran. Ja... bitte.
Frau Vivaldi: Mit dem Fernsehprogramm schläft es sich am Besten... stimmt.

shoushouswelt hat gesagt…

Also, raus an die Luft, viele Fotos machen, das schärft den Blick und macht munter. Und uns bitte auch an den Fotos teilhaben lassen.

Coco hat gesagt…

Unter dem Winterschlafsyndrom leide ich auch, anschließend kommt bestimmt die Frühjahrsmüdigkeit ;o)
Viel Spaß beim Zapfen-Fotografieren.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Coco

Barbara hat gesagt…

Hier müßte die Möwe ganz doll schuften sfg.
trotzdem sind schöne Winterbilder ja auch was Besonderes, und die gibt es nun mal auf dem Sofa nicht.
lg Barbara

GZi hat gesagt…

Liebe Indication, mir geht es ganz ähnlich. ich komme zu nichts und es wartet so viel darauf erledigt zu werden. Aber - wir packen es an. Was muss, das muss... Und viele Eiszapfen hatte ich schon fotografiert; aber eben beim Gang zur Garage habe ich noch weitere ganz wunderbare an Rosen gesehen, die ich auch noch ins Bild bannen werde. Aber morgen, dann ist mehr Licht.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Mir geht es ähnlich, ich habe den halben Tag verschlafen, dabei wollte ich mich nur kurz hinlegen.
Du brauchst sicher die Ruhe und die Erholung und wenn du es einrichten kannst, dann warum nicht?
Erhol dich gut, liebe Frau Indication.