Donnerstag, 25. September 2008

War bei Ihrem Einkauf alles in Ordnung ???

Nein, war es nicht! Das Obst ist unreif !! Ich könnte jedesmal laut schreien an der Ladenkasse... Ob das Pfirsiche sind oder Nektarinen oder Pflaumen und Birnen, es wird unreif geerntet um einen heilen Transport zu gewährleisten und dann liegen da so knüppelharte Pfirsiche, die wie Plastik schmecken und sehen nur schön aus, sonst nichts. Ich fühl mich da regelmäßig verklapst. Nun kaufe ich ja gar nicht dieses Obst aus China oder aus Neuseeland und vom anderen Ende der Welt... das allein ist ja auch schon ein Hohn. Nee... auch die Pfirsiche aus Griechenland und die Nektarinen aus Italien... alles hart und ungenießbar. Von den Bananen weiß man ja inzwischen, dass sie völlig grün und unreif zum Versand kommen und erst mal ein paar Wochen zum Nachreifen und mit Hilfe von Gas zum Reifen gebracht werden. Schlimm...! Weintrauben, die kann man noch kaufen und Äpfel... alles andere verdirbt und wird in meiner Küche ein Opfer der Fruchtfliegen, bevor sich Reife und Geschmack einstellen können. Nee... das ärgert mich enorm.

Kommentare:

schuschan hat gesagt…

gestern Abend Obstkorb geplündert:Nektarinen bald 1 Euro das Stück....aussen hart und innen faul....am liebsten würde ich denen die Dinger um die Ohren werfen!

Indication hat gesagt…

.. ich werfe mit!

die_schottin hat gesagt…

Wir haben hier in Lev eine riesige Bananenreiferei.
Das Schreckliche an solchen Reifereien ist eigentlich, dass niemand mehr weiß wie die Früchte fertig am Strauch/Baum etc pp gereift schmecken.
Und diesen Geschmack bekommt keine Reiferei hin.
Wo bekommt man denn z.B. noch eine Mango, wo das Fruchtfleisch vom Kern fällt?

Der Glücksritter hat gesagt…

Sehe es wie die Schottin.
Habe (bequemlichkeitshalber) die Äpfel im Supermarkt gekauft.
Habe letztens dann mal wieder 'nen Apfel vom Baum meiner Schwiegereltern abgegriffen ... und war selbst erstaunt, wie ich das eigentlich all die Jahre habe mit mir machen lassen.
Die Teile im Laden sind geschmacksneutralisierte, entsäuerte, gefällig gemachte und beschnittene Mainstreamprodukte.
Die schmecken eigentlich gar nicht mehr nach Apfel.
Wie es dann mit dem Rest ausschaut ...

Indication hat gesagt…

ja, so isset.
Am Schlimmsten finde ich, dass man richtig reinfällt, wenn man sich scheut alles vorher einzudrücken und zu befühlen.Über einen Boykott von ein paar Leutchen wird doch nur geschmunzelt. Oder..?

Dailywrite hat gesagt…

ja, die Reifezeiten sind jetzt durcheinander, wir wollen reif, auch in der Nachreifezeit, die produzieren zu schnell, die Lage verschärft sich noch in den Winter rein ... Da gibt's nur dubioses Zeugs.... Die Alternative? Nur saisonale und regionale Früchte essen ist halt sehr einseitig, aber oft der Lauf der Natur dichter auf den Fersen...Oder Vitaminpräparate dazu....

sichtweisen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
sichtweisen hat gesagt…

Hahaha .... morgen ist Einkaufstag in meinem heimischen Einkaufsparadies. Ich werde diesmal gleich beim Rüberschieben der Knete wörtlich von mir geben: "Sagen Sie jetzt nichts ...!" Mal sehen, was passiert. Die Frage wird übrigens auch in den baden-württembergischen Filialen gestellt.