Freitag, 1. August 2008

täglich...?

jeden Tag... seit den letzten 198 Tagen.... j e d e n Tag neue aber sich stets ähnelnde unsägliche Nachrichten von Amy Winehouse und ihrem verfilzten Clan. Diese koksende angemalte Hippe. Ja, reicht das nun nicht langsam. Und wen interessiert das wirklich, WIE es Amy Winehouse geht ... hä ? Unglaublich...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na dich interessiert das wirklich - Du liest es doch!

R.

Indication hat gesagt…

Nein, wirklich schon lange nicht mehr. Ich sehe nur dieses Gesicht und denke... nee... schon wieder DIE.
Allerdings passiert es schon hin und wieder, dass ich etwas lesend konsumiere und erst hinterher denke, na, das hätte ich mir sparen können. Schade um die Zeit..

Anonym hat gesagt…

hast Recht. Ohne ihre Drogenmisere wäre sie wahrscheinlich nicht in den Charts gelandet und ihr Name kein Begriff. Böse Marketing-Strategie, wenn es eine ist. Frag mich, wer jedesmal die Presse informiert...
Sie ist ein Talent mit ihren 24 Jahren, ohne Frage...clean hätte sie ihren Durchbruch sicher auch geschafft...nur später....

Indication hat gesagt…

ja, eine schöne Stimme...

Der Glücksritter hat gesagt…

Erst 24????
Ach Du Schreck! Das macht kiffen also aus einem!
Sorry, nicht so mein Fall. Leider auch nicht unbedingt ihre Musik. So geht die mir sogar fast ganz ... ähem ... vorbei!
Im ähnlichem musikalischem Stil finde ich wiederum Duffy ganz gut!