Montag, 19. November 2007

...zwei mal hingehört

Am vergangenen Freitag in der 'Brunsviga' in Braunschweig habe ich Nessi Tausendschön gesehen und gehört:
'Schauspielerisches Feingefühl,
verblüffende Sprachakrobatik,
engelsgleicher Gesang und gepfefferte Wortsalven
jenseits der Anständigkeit. Ganz große Kleinkunst!'
Diese Beschreibung habe ich irgendwo gelesen und sie ist richtig zutreffend.
Ein Lied mit einer wunderbaren Melodie (wird auch in französisch von Ingrid Caven gesungen) das ein wenig aus Nessis allgemeinem fröhlichen Rahmen fiel, hat mir besonders gut gefallen. Der traurige Text und die wunderbare Melodie haben mich berührt... ach... schööön:

Die großen weißen Vögel

Weit draußen auf dem blauen Meer
erklingt ein Lied von Wiederkehr,
ein Lied vom Leben.
Matrosen singen es zur Stund,
da sie den Freund dem Meeresgrund
tot übergeben...*)
Text vorsorglich gelöscht.


ly*rics: Peer *Ra*ben, based on the original text by Luc*ien Bo*yer

Hörprobe: hier

10.11.2008/edit: leider ist diese Hörprobe nicht mehr vefügbar auf der Website... dafür aber viele andere... Es bleibt:: die CD zu kaufen!

1 Kommentar:

sichtweisen hat gesagt…

Ein Lied mit ungeheuerem Tiefgang. Das geht ganz tief .... rein!
Danke für den Text und die Beschallung.