Sonntag, 23. September 2007

Herbstanfang...

Kaum zu glauben, so ein pralles sonniges Wetter. Ich habe es genossen und war zum Pilzesammeln ... Nur der Pilz, den ich in der Mitte halte, wurde gegessen!! Aber schön waren sie alle anzusehen. Stimmt's Ulrike ?? Ich habe ja auch mehrmals dafür freiwillig und einmal unfreiwillig auf dem Waldboden gelegen... ;-))
Das war ein wunderschöner Wald, mit viiieeeelen auf dem Grün glitzernden Tautropfen
und herrlichem Moos. Da habe ich an Barbara denken müssen und ihrem Stereomikroskop, mit dem ich auch schon mal Moos angesehen habe und was darin kreucht und fleucht...


Viel Bewegliches und Unbewegliches haben wir gesehen...

und am Tankumsee war die Kartoffel los... zum Kartoffelfest...
mit vielen fröhlichen Kindern und in sommerlicher Stimmung.

Das neue Makroobjektiv funktioniert - das steht fest.
Auf in die neue Woche... mit den besten Wünschen für Kater Cleo!!





Kommentare:

Anonym hat gesagt…

War wirklich ein herrlicher Tag!
Die Fotos sind toll und dein körperlicher Einsatz war phänomenal..;o)
Hab einen sonnigen Wochenstart!
U

Anonym hat gesagt…

Also Bärbel, in deinem Alter noch freiwillig auf de(m)n Waldboden gelegt!? ;-)
Was meint Ulrike mit "körperlich phänomenalen Einsatz"?
R.

Indication hat gesagt…

@Rolf: nein, nicht freiwillig. Ich bin hingefallen. Was DU in deinem Alter noch für Fantasien hast.- Erstaunlich! ;-) Bärbel

Bärenmami hat gesagt…

Stemi ist offensichtlich bequemer als Fotos zu schießen. Aber: es hat sich gelohnt.
lg Barbara

Anonym hat gesagt…

Wirklich tolle u wunderschöne Fotos. Aber was ist das Komisches unter dem verrotetem Holz?
LG M

Indication hat gesagt…

@M: Unter dem verrotteten Holz huscht eine Eidechse - ich war nicht schnell genug. Der Kopf ist daher nicht (mehr) zu sehen.. Sie hatte sich dort gesonnt.LG!!