Mittwoch, 7. Februar 2007

Glamour..

Heute habe ich mich vor meinem Chef als bekennende Park Avenue, Bunte oder Gala-Leserin geoutet. Auch, dass mich das Neueste aus den Königshäusern brennend interessiert und er mich jederzeit fragen könnte, sollte ihm etwas in dieser Richtung unklar sein; z.B. wer mit wem verwandt ist, demnächst heiratet oder ein Kind bekommt. Er schien nicht verwundert. Auch die Bemerkung, dass ich mir hier mehr oder weniger dezent mit einer Lieblingskollegin diese Illustrierten zuschiebe, schien nicht seine Meinung von mir in irgendeiner Weise negativ zu beeinträchtigen. Im Gegenteil....! Er könne es verstehen...! Selbst sähe er gern diesen Glamour, wie neulich in Berlin im Adlon, anlässlich des Trubels um die Verleihung der goldenen Kamera und der damit verbundenen Präsenz der schicken Promis. Auch sei der Außenminister von Sri-Lanka dort zu sehen gewesen und auf dem Weg zu einem Besuch bei Frau Merkel von einem bunt schillernden Stab Mitreisender begleitet worden. Überhaupt - wir waren uns einig – ist Berlin DIE Stadt in der das Leben nur so brodelt. Wir haben noch ein wenig geplaudert über die eine und andere Begebenheit und es fiel ein wenig Glanz der großen weiten Welt in unser kleines trübes Büro...

Kommentare:

sichtweisen hat gesagt…

Gut zu wissen, dass ich Dich bei Interna-Fragen der Prominenz fragen könnte. Eine erste hätte ich schon: Wer bekommt derzeit ein Kind? Und von wem?

Indication hat gesagt…

.. das willst du doch nicht wirklich wissen..?

Ok... schwanger ist die Frau des spanischen Kronprinzen Felipe, die Letizia, deren alleinerziehende Schwester vor ein paar Tagen tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, Todesursache unbekannt... und... - aber mehr wolltest du ja nicht wissen...!? B.

sichtweisen hat gesagt…

Unglaublich, Du weißt ja würglich was. Schriebe ich jetzt "Is' ja interessant!" wäre es allerdings ein wenig geflunkert. Aber den Test hast Du bestanden!

Indication hat gesagt…

na, siehste...
du Tester...!?
Die Frau von Prinz Willem-Alexander - künftige Königin von Holland - die hübsche Argentinierin Maxima, bekommt auch Kind.
Eine wunderbare Website dazu ist:
www.hellomagazine.com und dort die Rubrik Royalty and Statesmen !!
Klasse... echt.. komme ich ganz schlecht wieder raus aus der Seite...!

sichtweisen hat gesagt…

Weshalb interessiert so etwas einen Großteil der Weiblichkeit? Weil frau auch gern eine Prinzessin wäre? Oder ist es der offensichtlich allen Frauen innewohnende Wunsch, den (ihren) "Prinzen" zu finden. By the way: Ich denke, dass ich irgendwie auch blaublütig bin. Na ja, ein wenig ....! The artist formerly know as prince ...!